Kuppelcup 2017

Am 13. Mai fand auf dem Mittelschulplatz wieder der landesweit bekannte Feuerwehrwettkampf statt. Nach der Premiere eines Zeltes letztes Jahr, hatten wir auch dieses Jahr Glück, dass wir uns für ein Zelt entschieden haben. Auch trotz starken Regenfalls am Abend war es unter Dach immer noch sehr gemütlich.

Die 43 gemeldeten Gruppen kämpften im Kuppelcup um den begehrten Sieg in Blons. In einem spannenden Wettkampf konnte sich am Ende die Feuerwehr Schnifis durchsetzen. Damit gewann Schnifis das dritte Mal und darf den Wanderpokal behalten. Weiteres auf dem Podest waren Bludesch und Thüringen. Damit nicht nur die erste Reihe den Bewerb mitverfolgen konnte, gab es heuer die Premiere einer Videowall mit Live-Übertragung und Wiederholungen.

Auch beim Bindebewerb wurde um jedes Hundertstel gekämpft. In der Einzelwertung setzte sich Dönz Marco, vor Dönz Thomas und Gohm Manuel durch. In der gemütlichen Weinlaube und dem Barzelt fand der Tag dann seinen gebührenden Abschluss. Dieses Jahr gab es ein optimiertes Parkkonzept. Danke an die Blonser Bevölkerung für die Mithilfe. Auch ein herzliches Dankeschön allen HelferInnen, Zuschauern, Wettkämpfern, Bewertern und Sponsoren.

Ergebnisliste

Video Finale

Fotos