Bewerbe 2017

Mitte Juli endete eine Reihe an Bewerben der Wettkampfgruppe der Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr. Nach den Trainingseinheiten im Winter startete das Team zum Aufwärmen in die Saison bei einigen Kuppelcups. Neben den regulären Trainings ging man auch gemeinsam Eishockeyspielen oder zu Laufevents. Bei „Bludenz läuft“ und dem „Zäha Walser Lauf“ erreichten wir neben sehr guten Einzelleistungen bei letzterem sogar den Gruppensieg.

Ein Wochenende machte die Mannschaft einen Abstecher ins Tirol, nahm bei dessen Landesbewerb in der Gästeklasse teil und erreichte den zweiten Platz.

Damit war die Gruppe gut vorbereitet für den Vorarlberger Landes-Feuerwehrleistungsbewerb. In Lustenau erreichten sie mit einer sehr guten Leistung erneut das Finale um den "Goldenen Helm". Leider wurde es auch dieses Jahr am Ende nur der zweite Platz und der Helm landete in Au. Bei der Jugendfeuerwehr bekamen einige Jungen und Mädchen das erste Mal das Wettkampfabzeichen in Silber für den 4. Rang verliehen.

Zwei Wochen später nahmen zwei Gruppen in Braz beim Nassleistungsbewerb des Bezirks Bludenz teil. Am Vormittag gelang der Gruppe Blons 1 wiederum der zweite Platz. Im Finale reichte es dann nicht zum Sieg. Ein kleiner Trost war der Erhalt des erstmals vergebenen Pokals für die schnellste Gruppe des Walsertals.

  • 20170715_183658
  • Bludenz läuft (6)
  • CIMG4334